Einführung in die Ausbildungsreihe Parietale Techniken

Diese Kursreihe bietet die bedeutendsten osteopathischen Behandlungsmethoden. Mit ihrer Hilfe werden Restriktionen im Halte- und Stützapparat ausfindig gemacht und auf verschiedenen Ebenen behandelt. Die erlernte Interaktion zwischen spinalen, viszeralen und cranialen Strukturen erlaubt es, die sanften und direkten Techniken für Wirbelsäule, Brustkorb, Becken und Extremitäten adäquat in der Praxis einzusetzen.

Termine dazu finden Sie im Fortbildungskalender (keine Anmeldung erforderlich)

Dauer: 50 – 60 min.

Referentin: Michaela Schnellnberger

Kosten: keine