Termin: 13.11.2019 – 17.11.2019

Kursort: Linz

Kursleitung: Marianne Fruhmann

CST IV – SomatoEmotionale Entspannung I

Verkörperte Emotionen aus dem Gewebe lösen. Ganzheitliche Aspekte des therapeutischen Begleitens.

Kursinhalte:

» Stagnation und „im Fluss sein“, Gewebewiderstand wahrnehmen
» Erweiterter Umgang mit dem Signifikanzanzeiger
» Arcing, Unwinding, Therapeutisches Positionieren
» vertiefendes Zuhören und nonverbaler Dialog
» SEE und die Arbeit mit dem Inneren Wissen und Inneren Bildern
» Dialogisch begleitete Körperarbeit
» Ressourcenarbeit
» Biologische Prozesse
» die Bedeutung der Patienten-Therapeuten-Beziehung
» Integration

Klinisches Arbeiten 3: Nach dem Kurs CST IV und Dialog I - III kann und soll Klinisches Arbeiten 3 auch ohne Prüfungsabsicht besucht werden.

 

zur Kursanmeldung