PhysioAustria: CranioSacral Therapie 2

physioaustriaKursbeschreibung

Das 10-Schritte-Programms wird um Techniken für die Schädelbasis und den Gesichtsschädel ergänzt. Mit dem Konzept der Energiezyste wird das energetische System eingeführt und das Teilkörperentwirren erarbeitet. Die Befundung des CranioSacralen Systems (CSS) wird erweitert.

Ziel

Nach dem Kurs kennen die TeilnehmerInnen Befundungs- und Behandlungsmöglichkeiten für die Schädelbasis und den Gesichtsschädel und haben damit das erweiterte 10-Schritte- Programm erarbeitet. Die Befundung wird um Fasziengleiten, der Energiezyste und das sensibilisierte Segment ergänzt. Sie haben die Palpationsfähigkeiten für Gewebe und Cranio- Sacralen Rhythmus weiter verfeinert und sind nun in der Lage, den ganzen Körper zu evaluieren.

Inhalt
» Anatomie, Physiologie und Dysfunktionen der Schädelbasis
» Evaluieren und behandeln der Dysfunktionen der Schädelbasis nach Dr. W.G.Sutherland und Dr. J.E.Upledger
» Anatomie, Physiologie und Dysfunktionen des Gesichtsschädels und des Kausystems
» Evaluieren und behandeln der Dysfunktionen des Gesichtsschädels
» Einführung in das energetische System (Energiezyste)
» Erweitertes des 10-Schritte-Programm
» Evaluation des gesamten Körpers (Faszien, Dura, und Energiezyste)
» Einführung in das Konzept der SomatoEmotionalen Entspannung
» Das Therapeutenbild in der Philosophie von Dr. John Upledger
» Den Menschen in seiner Ganzheit verstehen und annehmen.
» Befundungs- und Behandlungsmöglichkeiten

Methode
» Vorträge: Theorie, Anatomie, Physiologie, Philosophie
» Praktisches Erlernen der Techniken – Austausch und Feedback
» Wiederholungs- und Überprüfungseinheiten

Unterrichtseinheiten: 5 Tage 50 UE á 45 min.
Bedingungen:
» nur für PT
» CST 1, gründliche, praktische Erfahrung mit dem 10-Schritte-Programm
Empfohlene Literatur:
» John E. Upledger, Jon D. Vredevoogd, Lehrbuch der CranioSacralen Therapie I + II, Haug
Kursort: Physio Austria Kurszentrum
Kursleiterin: Astrid Chaloupka
Preis für Physio-Austria Mitglieder: € 660,- Preis für Nicht-Mitglieder: € 825,-

» zur Kursanmeldung bei PhysioAustria